Beleuchtung

Licht erfüllt den Raum mit Leben

Beim Planen stellen sich immer die Kernfragen: "Welches Licht für welche Kunst und welches Licht für welchen Raum?" Jeder Raum hat spezifische Anforderungen an die Beleuchtung. Der Einbau von Lampen, Lichtstrahlern, Downlights, Hängeleuchten usw. durch unser Facharbeiterteam öffnet ein weites Feld der Gestaltungsmöglichkeiten.

Richtige Beleuchtung kennt drei Funktionen: Sie dient der Orientierung, sie unterstützt die Augen auch bei schwierigen Sehaufgaben und sie schafft Atmosphäre.

DPS Deutschland deckt mit seinem umfangreichen Leuchtensortiment jegliche Art der Raumnutzung ab. Das Beleuchtungsprogramm von DPS ist für die Installation in Foliendecken eigens entwickelt und wird mit dem Montagezubehör abgerundet.

 

Mit Spots und Beleuchtungsanlagen setzen wir brillante Highlights.

Speziell bei Hochglanzdecken wird der Spiegeleffekt durch den richtigen Einsatz der Beleuchtungskörper besonders hervorgerufen. Natürlich lassen sich auch Hängeleuchten problemlos in eine Spanndecke integrieren und davon abgesehen bringen Hängeleuchten unter einer Spanndecke ein einmaliges Lichtspektrum.

 

Flächenleuchte für Wände oder Decken

Lichtdecken oder auch Lichtwände entfalten eine einzigartige Magie für den Betrachter: Sie erzeugen eine fast schattenlose spannungsarme Beleuchtung des Raumes, die eine hohe Konzentration auf die im Raum befindlichen Gegenstände und Personen lenkt. Die Atmosphäre von magischer Anmutung steht in direkter Wechselwirkung mit der umgebenden Sprache der Architektur. Die Lichtfläche ordnet sich somit vollständig dem Gestaltungskonzept des Baumeisters unter - sie ist planbar in Form und Funktion.

 

Statement für flächiges Licht

Flächiges Licht, möglichst gleichmäßig aus einer Membran austretend, erlebt seit einigen Jahren eine zunehmende Bedeutung, weniger im privaten, mehr im öffentlichen Bereich qualitätsbewusster Architektur. Woher kommt diese Abkehr von der Beleuchtung mit unzähligen Lichtpunkten? Vielleicht durch den Wunsch nach einer atmosphärisch ausgewogenen, ruhigen Stimmung der Beleuchtung, mit Erlangen der best möglichen Effizienz.

 

Schlichte Moderne

Die so genannte "Moderne" wurde in der bildenden Kunst und der Architektur eingeläutet. Eine neue Ästhetik beherrscht durch Lichtdecken mit weniger ist mehr oder Form folgt Funktion.

Heute erfahren gerade die Lichtdecken eine Renaissance als gerasterte Lichtfelder, sei es als nahtlose Spanndecke oder als Flächenleuchte. Auch das einfache Fenster als ausgeschnittenes Loch in der Wandfläche kann durch imposante Lichtdecken als Helligkeitsspender ersetzt werden.

 

Das Licht in der Decke

Durch den Einbau von Lichtdecken mit dem verdeckten Montageprofil können flächenbündige Lichtfelder realisiert werden. Das nachträgliche Einspannen von Lichtdecken in vorhandene Rigipsdecken verwandelt Alltägliches in eine moderne Kunst der Ausleuchtung. Die DPS Lichtrahmen sind eigens auf den nachträglichen Einbau abgestimmt und werden individuell nach Vorgabe in Größe und Lichtart konfektioniert.

 

Zukunft der Lichtquelle

Ein nicht zu negierendes Problem stellt die Bautiefe dar: Konventionelle Lichtdecken und -wände benötigen ein gewisses Maß an Einbautiefe, um homogenen Lichtaustritt aus der Fläche zu ermöglichen. Neue Entwicklungen im Bereich der Diffusormaterialien und der Beleuchtungstechnik versuchen, die Einbautiefe zu reduzieren. Gerade im Bereich der miniaturisierten Lichtquellen, wie z. B. lichtemittierende Dioden (LEDs), schreitet die Entwicklung sehr schnell voran. LED Beleuchtung ist eine der innovativen Lichtquellen, die auch den Bereich Wartungskosten, Lebensdauer und Stromverbrauch abdeckt. Die Bedienung der LEDs über Computertechnik lässt keine Wünsche offen.

Trotz der schnellen Entwicklung bleibt DPS Deutschland einem Grundprinzip treu: Qualität zeichnet sich selten durch effektvoll vorgeführte neue Technologien aus, deren Wirkung sich sehr schnell abnutzt. Nachhaltige Schönheit entsteht vielmehr aus dem souveränen Umgang und reichhaltiger Erfahrung in Technik und Ästhetik.

Umsetzung: Media Senses