Qualität

Die von der Firma DPS Deutschland hergestellten hochwertigen Deckensysteme gewährleisten höchste Anforderung und erfüllen die Wünsche aller Kunden im Hinblick auf Qualität, Ästhetik, Schnelligkeit der Montage und die entsprechenden Kundendienste.??

Alle DPS Spanndecken unterliegen der Klasse B1 - M1 (schwer entflammbar) und sind frei von toxischen Stoffen. Die hohe Qualität der DPS Spanndecke ist am besten im Bereich Hochglanz darzustellen. Alle Decken mit einer Hochglanzoberfläche haben einen Glanzgrad von ca. 98 % im gespannten Zustand. Dies ist der höchste Wert, der mit dem heutigen Stand der Technik hergestellt werden kann.??

DPS Deutschland verzichtet bewusst auf Folien, die eine Farbgebung (z. B. Marmoreffekt - Samtoptik) in der Oberfläche haben, da durch den Farbzusatz eine B1 - M1 (schwer entflammbar) Prüfung nicht möglich ist.??

Um unseren Kunden und den somit angegliederten Endverbrauchern eine greifbare Qualitätssicherung gewährleisten zu können, sind alle DPS Spanndecken mit der CE Zulassung versehen.

CE GEPRÜFT: EN 14716 1488-CPD-0106/W

 

Qualität wird gespannt

Die verwendete Polymerfolie wird nach den aktuellen EU - Normen für die Kunststoffindustrie von einem der führenden Hersteller auf dem deutschen Markt zum größten Teil individuell für DPS Deutschland angefertigt.
Die gespannte Folie oder besser die Spanndecke vereinigt viele Anforderungen der Deckengestaltung in einem Produkt:

  • B1 nach PN-EN-ISO 13823
  • schmutzunempfindlich
  • Brandklasse B-s2,d0
  • Wasserdampfdurchlässigkeit nach DIN
  • rein, raumtauglich, lebensmitteltauglich
  • hygienisches Material
  • Glanzgrad bis 98 %
  • geeignet für Asthmatiker
  • spannungsstabil (freitragend)
  • akustische Wirkung
  • keine Spannungsrisse
  • Abhänghöhe von 28 mm
  • staub- und faserfrei
  • geringes Eigengewicht (220g/m²)
  • ca. 99 % antistatisch
Umsetzung: Media Senses